Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. The query does not contain the correct number of placeholders (2) for the number of arguments passed (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /home/capemorris/websites/tranquini_dev/wp-includes/functions.php on line 4192
. Fünf Angewohnheiten erfolgreicher Menschen – TranQuini

Fünf Angewohnheiten erfolgreicher Menschen

Der Autor Jonathan Franzen schrieb einige Teile seines preisgekrönten Romans „Die Korrekturen“ mit Ohrstöpseln, Ohrenschützern und Augenbinde, da er sich so besser konzentrieren konnte. Der britische Künstler Francis Bacon liebte es zu arbeiten, wenn er verkatert war. „Mein Verstand knistert mit Energie und ich kann sehr klar denken“, waren seine Worte. Benjamin Franklin nahm gerne „Luftbäder“, indem er alle Fenster und Türen öffnete, um sich mal zu „erfrischen“.

Viele sehr erfolgreiche Menschen haben bestimmte Gewohnheiten, die ihnen dabei helfen, produktiv zu sein. Auch wenn die eine oder andere davon recht exzentrisch ist, einige sind durchaus sinnvoll.

Muss man sich, um erfolgreich zu sein, dumm und dämlich arbeiten, auf Beziehungen, Freizeit und Schlaf verzichten? Wir sagen: nein! Die, die es wissen müssen, werden dir sagen, wie wichtig es ist, genug Schlaf zu bekommen und Zeit mit der Familie zu verbringen.

Wir bei Tranquini glauben an einen gesunden, ausgewogenen Lebensstil, der sowohl harte Arbeit beinhaltet, als auch Freizeit und Erholung. Wir haben fünf sehr erfolgreiche Menschen gefunden, die das alles unter einen Hut bekommen. Lass dich inspirieren! 

Immer optimistisch bleiben – Elon Musk – CEO von Tesla

Wenn es jemand während seiner Karriere schwer hatte und sich mit Rückschlägen auskennt, dann der CEO von Tesla, Space X und Gründer von PayPal. Elektrische Autos seien doch total unpraktisch, hieß es zum Beispiel von der Autoindustrie! Banking über das Internet ist unmöglich! Einen Mann auf den Mars schicken? Niemals. Doch trotz all dieser Neinsager macht Musk weiter und belehrt seine Kritiker eines Besseren. Der Hauptgrund: Er ist endlos optimistisch. Er hat die Angewohnheit, immer einen Weg zu finden, um Dinge zu machen, die bis dahin als unmöglich galten. Seine Worte lauten: „Wenn du morgens aufstehst und denkst, dass die Zukunft besser wird, ist es ein guter Tag. Ansonsten ist es nicht so.“

Gehe Risiken ein – Beyoncé Knowles – Musikerin

Beyoncé hat die Angewohnheit, jede Gelegenheit zu ergreifen, die sich ergibt. Auch wenn das Risiko groß ist oder eine Möglichkeit zum Scheitern besteht. „Ich kann nie sicher sein“, sagt sie, „ich versuche immer mein Bestes. Sobald ich ein Ziel erreicht habe, setze ich mir sofort ein höheres Ziel. Dadurch bin ich da, wo ich bin.“ Erfolgreiche Leute gehen Risiken ein, wo andere eher vorsichtig wären. Auch wenn es dir beim ersten Mal nicht gelingt, es ist natürlich, aus Fehlern zu lernen!

Lesen, Lesen, Lesen – Mark Zuckerberg – CEO von Facebook

Im Jahr 2015 versprach der CEO von Facebook, alle zwei Wochen ein Buch zu lesen, während Bill Gates sogar ein Buch pro Woche liest. Erfolgreiche Menschen sind dafür bekannt, viel zu lesen und sind sehr anspruchsvoll was die Bücherauswahl angeht. Die meisten bevorzugen Non-Fiction, Lehrbücher oder Biografien über andere erfolgreiche Menschen.

Bleib aktiv – Barack Obama – 44. US-Präsident

Barack Obama hat einen sehr strengen Workoutplan, den er während seiner Präsidentschaft beibehalten hat. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Cardio- und Krafttraining. Er ist auch bekannt dafür, auf verschiedenen Basketballplätzen diverser Federal Buildings in Washington ein paar Körbe geworfen zu haben. Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour spielt jeden Tag eine Stunde Tennis vor der Arbeit. Richard Branson geht regelmäßig zum Kitesurfen, während Jennifer Aniston jeden Morgen eine Spin-Yoga-Combo macht. Erfolgreiche Leute verstehen, dass es wichtig ist, sich regelmäßig aktiv körperlich zu betätigen, um einen aktiven Geist zu haben und den Kopf frei zu kriegen.

Meditiere – Oprah Winfrey – Talk-Show-Moderatorin

Oprah Winfrey meditiert jeden Tag für 20 Minuten: „Die eine Sache, die ich tun möchte, ist mich jeden Tag zu zentrieren und das für mich selbst zu üben. Ich bin zu 1000 Prozent besser, wenn ich das mache.“ Die Wissenschaft hat bewiesen, dass Meditation Stress reduziert, die Produktivität verbessert und von vielen erfolgreichen Menschen wie Jeff Weiner (CEO von LinkedIn), Russel Simmons (CEO von Def Jam Recordings) und Lady Gaga ausgeübt wird.

So! Das sind die Tipps einiger sehr erfolgreicher Menschen. Diese Gewohnheiten fördern einen gesunden, ausgewogenen Lebensstil und sind einfach in den Alltag zu integrieren. Und wenn du schon dabei bist, kannst du auch gleich eine Dose Tranquini in dein Leben einführen. 


Notice: Use of undefined constant ICL_LANGUAGE_CODE - assumed 'ICL_LANGUAGE_CODE' in /home/capemorris/websites/tranquini_dev/wp-content/themes/twentyseventeen/blog_post.php on line 178
You may also like...

Notice: Use of undefined constant ICL_LANGUAGE_CODE - assumed 'ICL_LANGUAGE_CODE' in /home/capemorris/websites/tranquini_dev/wp-content/themes/twentyseventeen/footer.php on line 164

Notice: Use of undefined constant ICL_LANGUAGE_CODE - assumed 'ICL_LANGUAGE_CODE' in /home/capemorris/websites/tranquini_dev/wp-content/themes/twentyseventeen/footer.php on line 176